unterscheidet sich vom westlichen chinesischen Tourbillon-Uhrenmarkt

Als Abraham-Louis Breguet am 26. Juni 1801 das Patent für die große Erfindung von Tourbillon erteilt wurde, dachte er nicht mehr als 200 Jahre später daran. Das Tourbillon ist zu einem Favoriten unter einer Gruppe wohlhabender Käufer in China geworden, die Tausende von Kilometern entfernt sind.

Möwe Tourbillon

Das Tourbillon ist auf dem chinesischen Markt sehr beliebt.

   Mitte der neunziger Jahre begann der chinesische Uhrenmarkt zu florieren, und lokale Käufer lernten schnell und handelten. In den letzten zehn Jahren hat das Interesse an komplexen Funktionen zugenommen, da der Verkauf von mechanischen Uhren zugenommen hat. Fans versammeln sich zu einer kleinen Gruppe und verbreiten wichtiges Wissen an die Öffentlichkeit, insbesondere an potenzielle Kunden. Es ist erwähnenswert, dass die Tourbillonuhr im Durchschnitt in China mehr verkauft als im Rest der Welt, und der ewige Kalender und der Chronograph sind genau das Gegenteil. In ähnlicher Weise übergewichten lokale Uhrmacher ihre Tourbillon-Anlagen weiterhin, vernachlässigen jedoch andere traditionelle komplexe Funktionen.

Peking Uhr ‚Tai Chi‘ zweiachsige Stereo-Tourbillonuhr

   Warum ist das Tourbillon ein komplexes Merkmal der beliebtesten Luxusuhr in China? Der Grund ist komplizierter. Der chinesische Markt hat seit jeher mechanische Uhren mit mäßiger Größe und geringem Zeitaufwand bevorzugt, doch diese Uhren sind häufig eine Einstiegsoption beim Kauf der ersten oder zweiten. Wenn die Erfahrung (insbesondere das Wissen über Uhren) zunimmt, hoffen diese Käufer, durch anspruchsvollere Uhren aufgerüstet zu werden. Alte chinesische Philosophen glaubten, dass Jane ein Komplex war. Wenn man dieses Konzept auf eine vielseitige mechanische Uhr anwendet, scheinen das Zifferblatt des ewigen Kalenders und das Timing des Chronographen zu kompliziert zu sein, und nur das Tourbillon kann das reine Zifferblatt und die einfache Erscheinung des Weisen zeigen.

Peking Uhr TB02 Doppelflug Tourbillon Bewegung

   Zweitens ist das Tourbillon sehr teuer und sehr teuer. Für einen ernsthaften Uhrenkäufer hat die hochpreisige und zurückhaltende Uhr keine andere Wahl als ein Tourbillon oder drei Fragen. In Anbetracht der Seltenheit der drei Fragen und der höheren Kosten kann er / sie das Tourbillon wählen.

   Nicht nur Branchenkenner, auch die breite Öffentlichkeit kann die Einzigartigkeit der Tourbillon-Uhr auf einen Blick erkennen. Ein ungewöhnliches Zifferblattfenster mit einem Drehrahmen in der Hemmung bietet einen freien Blick auf den ausgeklügelten und komplexen Mechanismus. Einmal identifiziert, wurde das Tourbillon ein Symbol für den feinen Geschmack und den außergewöhnlichen Reichtum des Meisters.

Peking Uhr Tourbillon Uhr

Tourbillon begrenztes Budget kann auch gekauft werden

   In China ist die Tourbillonuhr nicht so teuer, wie es scheint. Wie bereits erwähnt, messen lokale Uhrmacher dieser komplexen Funktion große Bedeutung bei, so dass das in der Schweiz hergestellte Tourbillon bis zu 50.000 USD kostet, während das in China hergestellte Tourbillon nur etwa 3.000 USD kostet. Tatsächlich produziert China mehr Tourbillonuhren als jedes andere Land oder jede andere Region. Derzeit gibt es in China fünf Hersteller von Tourbillon-Werken, nämlich Seagull, Dandong, Beijing, Shanghai und Hangzhou. Seagull, Chinas größter Hersteller von Uhrwerken, hat eine komplette Produktpalette entwickelt, einschließlich fliegender Tourbillons, exzentrischer Tourbillons, doppelter Tourbillons und orbitaler Tourbillons. Der Preis für ein Einstiegs-Möwentourbillon beträgt nur 10.199 RMB, was einen starken Impuls für den chinesischen Tourbillon-Markt darstellt.

Peking-Uhrtauchenfrontserie, die Tourbillonuhr fliegt

   Dank dieser Hersteller haben trotz des begrenzten Budgets viele chinesische Uhrenkäufer immer noch die Möglichkeit, das Tourbillon zu besitzen. Beispiel Beijing Watch: Das Tourbillon macht mehr als 20% des Umsatzes aus. Der Beijing Wangfujing Flagship Store kann alle drei bis fünf Tage eine Tourbillonuhr verkaufen, und die höhere Eigentumsquote fördert wiederum die Beliebtheit des Tourbillons in China.

Peking Uhr TB04 zweiachsige Stereo-Tourbillon-Bewegung

   Mehr als zwei Jahrhunderte nach dem Erscheinen der Erfindung löste das Tourbillon im Osten, weit entfernt von der Werkstatt Abraham-Louis Breguet Paris, eine Welle chinesischer Käufer aus. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xu Chaoyang zusammengestellt)