Salon Haute Horlogerie Genf 2018 – Sport ist das Hauptthema

In den letzten Jahren stellte die Sportuhr die Hauptrichtung des gesamten Uhrenmarktes dar. Dies ist kein Zweifel, die Uhr aus heißem Stahl beweist dies. Obwohl die Stahluhr nicht unbedingt eine Sportuhr ist, erweckt sie den Eindruck, dass Sehr praktisch Die diesjährigen SIHH, Vacheron Constantin und Jaeger-LeCoultre eingeführt jeweils eine neue Serie, eine relativ starke Farbe Bewegung hat, ist die Bewegung nicht wirklich ein Uhrwerk, kann fast nicht viele Tische Sport angewendet werden, bezieht sich hauptsächlich auf einen Stil der Bewegung Im Allgemeinen ist die Uhr wasserdichter. Werfen wir heute einen Blick auf die aktuelle SIHH, die Sportuhren zeigt.
Promi Clifton Club Serie Indian Legend Limited Edition

Celebrity Creton Series Club Indian® Bertmanro Gedenkausgabe

   Baume \u0026 Mercier hat mit einigen Sportveranstaltungen zusammengearbeitet, die den Prominenten viel sportliche Inspiration gebracht haben. Die Cobra-Uhr, die in Zusammenarbeit mit Shelby Ccobra auf den Markt gebracht wurde, war sehr beliebt. Scott Munro Geschwindigkeit legendären Club entworfen Kerry Washington Indian Burt Munro Gedenkuhr, und die anderen beiden die gleiche Tribut klassischen indischen Motorrad-Club logo Kerry Washington indische Legende limitierter Auflage gedenk-Scout und Chief Uhr in limitierter Auflage . Unter ihnen ist die Bert Munro Gedenkuhr die speziellste, weiße Platte, schwarze Lünette und Skala, schwarz-weißes Zifferblatt in der Hauptfarbe, es gibt eine sehr große große Zahl 35, 35 ist Munros Glückszahl, Lünette Das Obige hebt den Geschwindigkeitsrekord von Munro ‚184 Meilen pro Stunde‘ deutlich hervor. Das Armband ist aus ‚Indian Red‘ Kalbsleder gefertigt und erinnert an die ikonische rote Farbe der Indian Motor Company. Die Uhr ist auf 1967 Stück limitiert.
Details ansehen: id = ‚mein-video‘ class = ‚video-js vjs-big-play-centered‘ steuert preload = ‚auto‘ poster = ‚data-setup =‘ {} ‚width =‘ 700 ‚>

Montblanc Time Walker Series Selbstgebauter Chronograph

   In diesem Jahr hat eine Reihe von Montblanc Chronograph gebracht, die während Timewalker Chronograph besonders beliebt, weil es ein Panda Plattendesign verwendet, ist dies das 1960er und 1970er Jahre Chronographen ikonische Produkt im boomenden Periode des Motorsport . Für die schnelle und einfache Lesezeit während der Drehzahlwerk, Chronograph Rennen benötigen oft sehr auffällige Präsentationszeit zu verwenden, so geboren die Scheibe Panda, brachte es schwarze und weiße Farbe, so dass die Menschen leicht den Zeitpunkt der regulären Spielzeit unterscheiden kann und Zeit, nicht zu verwechseln. Die Panda-Scheibe ist in einem sehr harmonischen Schwarz-Weiß-Verhältnis auch ästhetisch sehr beliebt, so dass sie auch heute noch sehr beliebt ist. Diese Uhr verfügt über ein eingebautes Chronographenwerk mit Automatikaufzug, während der Boden und das maskuline Gehäuse und die Skalenabbildung sie dieses Jahr zu einer beliebten Sportuhr machen.
Uhrendetails: Due Serie 38 mm Uhr

 
   Panerai, ich mag immer das Gefühl von ‚Fett‘, der Kissenbezug ist sehr individuell, aber seit langem hat mich auch seine riesige Form entmutigt. 2016 brachte Panerai den schlanken Luminor auf den Markt. nach Due Serie in diesem Jahr startete eine kleine Größe Panerai Luminor Due Uhren, dessen Durchmesser 38 mm, die kleinste Panerai, ist es klein und dünn, durch eine reiche Auswahl an Farben, nicht nur ein kleines Handgelenk zu machen Männer haben die Wahl zwischen verschiedenen Räumen und werden mit Sicherheit eine große Anzahl weiblicher Konsumenten anziehen. Diese Uhr verwendet arabische Ziffern, bleistiftförmige Indexe, Zeiger und Tupfen, um die beige leuchtende Beschichtung, Vintage, stilvoll und dynamisch zu beschichten.
Uhrendetails:
   Obwohl diese Uhr derzeit gemischt ist, hindert sie sie nicht daran, viele Fans anzulocken. Die Uhr verfügt über ein integriertes 59235-Handaufzugswerk, eine erweiterte Version des manuellen Acht-Tage-Kettenwerks, das früher in der Portofino-Serie verwendet wurde. Es verschiebt die Gangreserve von vorne nach hinten und das Zifferblatt hat nur eine große Kalenderfunktion.Dieses Uhrwerk wird in der Pilotserie verwendet, und das Objekt ist wirklich schön. Aber jeder hat einige Bedenken, da es sich um ein manuelles Uhrwerk handelt, obwohl es 8 Tage Kraft hat, es immer noch eine bestimmte Häufigkeit des manuellen Aufzugs benötigt und die Krone ein Einschraubdesign hat, ist es nicht für den häufigen Gebrauch geeignet, um dies zu vermeiden Zerstörung des Gewindes und damit der Wasserfestigkeit der Krone, ganz zu schweigen vom Datum, an dem sie angepasst werden muss. Also, den Wert und die Praktikabilität, welche Seite wählen Sie?
Uhrendetails:
   Freunde, die Sportuhren mögen, sollten auf die Laureato-Uhr von Girard-Perregaux achten, die in den letzten Jahren keine neue Serie war und in den 1970er-Jahren existierte, deren Konzept jedoch zu avantgardistisch war. Es wurde auf dem Markt nicht weitergeführt, sondern ist zu einem Prototyp geworden. Heute ist der heiße Sportuhrenmarkt, so dass diese Serie atmet neues Leben wieder 38 mm Gehäusegröße für asiatische Männer Handgelenk ist sehr geeignet, Edelstahlgehäuse, unverwechselbares Exterieur-Design, es zum Zeitpunkt der Einführung umstritten, aber auch Daher ist es weit verbreitet, dass SIHH Girard dieses Jahr eine Keramikversion hinzugefügt hat, aber ich glaube immer noch, dass dieses Edelstahlmodell für den Alltag besser geeignet ist.
Uhrendetails:
   Zu Beginn sagten wir, dass Jaeger-LeCoultre in diesem Jahr eine neue Serie von Beibei auf den Markt gebracht hat, die als dynamische und elegante Uhr für Sport- und Abendgarderobe positioniert ist Teilbewegung. Die Beibei-Serie hat einen sehr klaren Bewegungssinn, ein Edelstahlgehäuse, eine matte Oberfläche, ein Edelstahlarmband, eine große Zeitskala und eine leuchtende Beschichtung. Dies sind alles Elemente einer Teilbewegung. Diese Uhr verwendet eine blaue Scheibe Oberfläche, plus automatische Wicklung Timing-Funktion, sehr elegant Sport Sinn, lässig, Arbeit, Party Wear sind angemessen, durch die Unterseite des Designs, macht es auch attraktiv, ist die erste 751 von Jaeger-LeCoultre Bewegung Chronograph Uhr.
Uhrendetails:
   Um die Sportuhr zu nennen, muss es Audemars Piguet geben, und der sportlichste in Audemars Piguet ist zweifellos die Imperial Oak Offshore. In diesem Jahr jährt sich die Royal Oak Offshore zum 25. Mal. Audemars Piguet hat die meiste Uhr aller Zeiten auf den Markt gebracht, aber es sind immer noch die regulären Modelle, die gekauft werden können. Die Uhr verwendet ein Titangehäuse, um das Gesamtgewicht der Uhr erheblich zu reduzieren, sowie eine Keramiklünette voller Technologie, ein großes kariertes Zifferblatt, ein Kautschukarmband, ein sexy und herausragendes, kein Bewegungsgefühl, dies ist die Royal Oak Offshore Der Charme, was noch wichtiger ist, sein Durchmesser von 42 mm, erscheint nicht zu groß, da die Außenseite des Gehäuses relativ groß ist, sodass das Zifferblatt auch bei einem Durchmesser von 42 mm genau richtig aussieht.
Uhrendetails:
   Nach der Neugestaltung von Vacheron Constantins Serie der vier Weltmeere hat das Erscheinungsbild viele Elemente der Vergangenheit geschwächt und sich dem Reisestil zugewandt. Trotzdem ist die vertikale und horizontale Ausrichtung immer noch eine sehr sportliche Uhr. Diese Uhr hat dieses Jahr einen neuen Stil und wurde dem originalen Edelstahlgehäuse, dem Edelstahlarmband und der semi-maltesischen Lünette hinzugefügt. Gleichzeitig hat diese Uhr auch eine Datumsanzeige, so dass sie sehr reichhaltig und praktisch in Bezug auf die Gesamtfunktion ist. In Bezug auf das Design ist das blaue Zifferblatt mit einem personalisierten Erscheinungsbild, präzisen Uhrwerk, sehr schön und beeindruckend.
Beobachtungsdetails: vacheron / 58879 /
Fazit: In diesem Jahr gibt es viele schillernde Modelle, darunter die sportlicheren Modelle Roger Dubuy und Lamborghini, aber ich halte es lieber für ein Sammlungsmodell Es gibt einen großen Unterschied zwischen diesen Sportmodellen. Für welche zahlen Sie also?