Montblanc Timewalker Phantom der E-Strap Smart Wristband-Uhr der World Series. Einführung der neuesten tragbaren Technologie in die fortschrittliche Uhrmacherkunst

Als eine der Luxusmarken mit einer langen Geschichte hat Montblanc immer an dem Kerngedanken der Marke festgehalten, „die Zukunft anzuerkennen.“ Während es die Klassiker erbt, hat es sich zum Ziel gesetzt, innovative Technologien zu erforschen und modernste Technologie erfolgreich in die traditionelle Schweizer Uhrmacherkunst einzuführen. Die neue Smart-Armbanduhr Montblanc Timewalker Phantom der World Series e-Strap ist mit einem automatischen Automatikaufzug mit komplexen Funktionen ausgestattet und mit Smart-Technologie am Armband für die Kompatibilität mit Smartphones ausgestattet. Das Erreichen von Unicom zeigt die aktiven Bemühungen von Montblanc bei der Erforschung der neuesten tragbaren Technologie. Das intelligente Armband aus hochleistungsfähigem Montblanc Nato-Modeledermaterial kann auf intelligente Geräte wie gängige Android-Telefone, iPhone 4s und aktualisierte Versionen angewendet werden. Neben dem 128 x 36 OLED-Display und der intuitiven Touch-Steuerung verfügt das Armband über einen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku für eine Lebensdauer von bis zu 5 Tagen. Das Armband kombiniert ein integriertes Design mit Bewegungsverfolgung und bietet Positionierungs-, Anruf- und SMS-Benachrichtigungen für Smartphones und Armbanduhren sowie die Fernbedienung von mobiler Kamera und Musikplayer.

 
Maßgeschneidert für Stadtwanderer
   Dynamisches Design, Hightech-Materialien, ausgehöhlte Ohren, schlanke Lünette – die Montblanc Timewalker-Serie verbindet Modernität und Tradition. Die World E-Strap Smart-Armbanduhr der Extreme Phantom Series von Time Traveler verfügt über ein 42-mm-Gehäuse aus mikrogestrahltem Stahl mit einer extrem verschleißfesten schwarzen DLC-Lünette. Auf dem stabilen schwarzen Zifferblatt umgeben die ultrafeinen kreisförmigen Linien das Prägemuster, das die reichen Schichten unter dem Schwarzton umreißt. Auf dem schwarzen Hintergrund sind ein Sekundenzeiger mit Direktantrieb, ein Stundenzeiger und eine Waschmaschine in der zweiten Zeitzone sowie ein leuchtend roter 5-Minuten-Super-LumiNova-Superleuchtpunkt zu sehen, der der Uhr den letzten Schliff verleiht und Dynamik und Vitalität verleiht. . Jedes Detail der Kollektion richtet sich an städtische Eliten, die zwischen Städten reisen.

  Montblanc Timewalker Phantom der World Series Smart-Armbanduhr mit e-Strap und automatischem mechanischem Uhrwerk MB24.05, 28.800 Halbschwingungen pro Stunde, präzise, ​​klar und leicht ablesbar, elegantes, transparentes Design auf der Rückseite Exzellent detaillierte dekorative Details werden nicht behindert. Sobald der Aufzug richtig eingestellt ist, zeigt ein Satz aschgrauer Zeiger, die mit einer leuchtenden Beschichtung bedeckt sind, die Ortszeit in der Mitte des Zifferblatts an, und die zweite Zeitzone wird durch einen anderen ausgehöhlten Zeiger angezeigt. Der Chronograph basiert ebenfalls auf der traditionellen Greenwich Mean Time (GMT) und kann durch eine Aufzugskrone mit dem Montblanc-Markenlogo auf Zeitsprung eingestellt werden. Diese vielseitige Funktion wurde für Reisende auf der ganzen Welt entwickelt, um ihre regelmäßigen Bedürfnisse beim Lesen des Landes und des Landes zu erfüllen. Der äußere Rand der zweiten Zeitzone, die 24 Stunden angezeigt wird, ist durch eine klare Zone getrennt, um Lesefehler zu vermeiden. Tageslicht und Nachtzeit werden hellgrau bzw. schwarz dargestellt. Das Datumsanzeigefenster bei 3 Uhr macht diese äußerst praktische Funktion der Uhr noch perfekter.

 Montblanc E-Strap Smart Wristband: Nicht nur ein Uhrenarmband
   Montblanc Fashion Leather wurde in der Lederwerkstatt Montblanc Pelletteria in Florenz hergestellt und ist die perfekte Ergänzung für das Smart Wristband Time Traveller von e-Strap. Die Lederoberfläche ist mit einer speziellen „All-Infiltration“ behandelt, die ein Carbonfaser-gewebtes Erscheinungsbild aufweist, elegant und dennoch dynamisch ist und eine vollständige „biokompatible“ Natur aufweist, die extrem zäh und verschleißfest ist. Dieses innovative Hochleistungsmaterial ist widerstandsfähig gegen Verschleiß und Wasser sowie gegen hohe Temperaturen (sogar Brandschutzklasse). Es ist für intensive Nutzung in den Breiten 20 mm und 22 mm erhältlich und eignet sich daher ideal für häufige Reisen um die Welt. Der Lebensstil des Wanderers. Dieses weiche und zeitlos innovative Leder ist auch eine gute Wahl für das Smart-Armband Montblanc e-Strap. Das elegante Armband ist perfekt mit dem abgerundeten Stahlgehäuse verbunden, um sich der Handgelenkskontur anzupassen, und es ist stoßfest, staubdicht und wasserdicht. Einfach einzustellen

Das intelligente Armband Montblanc e-Strap vereint mehrere Funktionen
• Bewegungsverfolgung: Berechnen Sie die Anzahl der Gehschritte pro Tag, zeigen Sie den Kalorienverbrauch pro Tag und zurückgelegte Kilometer an und passen Sie ihn an die persönlichen Ziele des Trägers an. Darüber hinaus können Sie den Fortschritt bewerten, die Benutzer daran erinnern und sie ermutigen, den Sport des Tages fortzusetzen.
• Haptisches Feedback: Erinnerungen an Benachrichtigungen der App-Software – Anzeigen und Anzeigen einer Vorschau von E-Mails auf Smart-Armbändern von e-Strap, Lesen von Textnachrichten, Anzeigen des aktuellen Status und von Informationen zu Telefonanrufen und sozialen Netzwerken sowie Planen und Besprechen von Erinnerungen.
• Fernbedienung: Ermöglicht es dem Benutzer, auf den Auslöser zu tippen, um ein Foto aus der Ferne aufzunehmen, ein verlegtes Smartphone zu finden, Musik aus der Ferne abzuspielen und die Musiksteuerungsfunktionen abzuspielen, anzuhalten und zu überspringen.
   In der Regel werden mechanische Uhren und hochmoderne digitale Technologie als inkompatible Pole angesehen, und Montblanc integriert beide, um eine neue Ära der Zeitmesser einzuleiten, sowie Uhrenliebhaber, die mit der außergewöhnlichen Erfahrung der traditionellen Uhrmacherkunst vertraut sind. Schwer zu widerstehen.

Anweisungen für Cartier Three Questions Mysterious Tourbillon und Jaguar Time

Das Jahresende ist auch der Moment, um sich auf das neue Jahr vorzubereiten, insbesondere auf die SIHH Anfang 2017. Viele Marken haben bereits die kommenden Arbeiten auf der Ausstellung veröffentlicht, Cartier ist da keine Ausnahme. Er zeigt vorab das dreistellige, mysteriöse Tourbillon Rotonde de Cartier, eine mysteriöse, stundenweise hohle Uhr mit komplexer Struktur und Handwerkskunst und kombiniert Schmuckästhetik mit Das neue Uhrwerk der Panthère Joueuse Jaguar Uhr.
Rotonde de Cartier Drei-Fragen-Doppel mysteriöse Tourbillon-Uhr

Rotonde de Cartier 3-Fragen-Doppel-Tourbillonuhr mit geheimnisvollem Titangehäuse, Durchmesser 45 mm, Stunde, Minute, Tourbillon, Minutenrepetition, 9407 MC Handaufzugswerk, Gangreserve 3,5 Tage, Saphirglasspiegel Und Bodenabdeckung, wasserdicht 30 Meter, Krokodillederarmband, limitiert auf 50.

   Die Cartier mysteriöse Uhr mit mysteriösem Uhrwerk wurde 1912 eingeführt und das doppelte mysteriöse Tourbillon entstand aus diesem klassischen Handwerk. Das schwimmende Tourbillon, das sich alle 60 Sekunden dreht, scheint in der Luft zu schweben, und die Saphirglasscheibe mit der festen Hemmung dreht sich alle 5 Minuten. Dieses Design befindet sich auf der Frontplatte des geheimnisvollen Tourbillon-Doppelgelenks von Rotonde de Cartier mit drei Fragen, das voller Geheimnisse steckt. Der Zeitnehmungsmechanismus mit drei Fragen ist auf 6 Uhr eingestellt, und sein feiner Hammer ist deutlich zu erkennen und unterstreicht den ikonischen Stil von Cartiers feiner Uhrmacherkunst.
Lautstärke
Um den kraftvollsten Drei-Fragen-Sound zu erzielen, ist die Rotonde de Cartier-Uhr so ​​leicht wie möglich: Das Gehäuse besteht aus Titan, der Stift ist zur Darstellung des Kronenknopfs verschraubt, und das Gewicht der Uhr ist um mindestens 50 reduziert. Gramm. Zusätzlich gibt es vier Verbindungspunkte zwischen dem Uhrwerk und dem Gehäuse und zwei zusätzliche Verbindungspunkte zwischen dem Uhrwerk und dem Gong, um die Ausbreitung der oszillierenden Schallwellen in der Zeitmaschine mit drei Fragen und der Uhr zu verbessern. Der Durchmesser beträgt 45 cm. Das große Gehäuse ist resonanter und bietet eine hervorragende Umgebung.
Ton
Die Tonhöhe hängt von der Klarheit der Tonhöhe und des Klangs ab. Um die Harmonie des Klangs zu gewährleisten, spielt der Bewegungsakkord 9408 MC den Stundenton mit dem Ton B und der Minutenton wird mit dem Ton D aufgezeichnet. Nachdem die Drei-Fragen-Zeitmessung aktiviert wurde, arbeitet das Schwungrad in der 7-Uhr-Position leise und stellt sicher, dass der Klang der Zeitmessung klar und rein ist, ohne dass Geräusche auftreten.

Ton
Der Klang kann den einzigartigen Reiz des Drei-Fragen-Klangs hervorheben, der von der Form und dem Material der Bewegung der Bewegung abhängt. Das Kaliber 9407 MC ist mit einem Vierkantgong aus vergütetem Stahl ausgestattet, der acht Harmonische interpretieren kann.
Klanglänge
Die Länge des Klangs ist die Dauer des Klangs, abhängig von der Genauigkeit, mit der der Hammer auf den Gong schlägt. Der quadratische Gong kann den Schlagbereich des Hammers genauer steuern.Diese Struktur stellt die Gleichmäßigkeit jedes Schlages sicher.Das Trägheitsschwungrad ist für die Einstellung der Geschwindigkeit des Hammerbetriebs verantwortlich, so dass der Klang der Zeit stabil und angenehm ist.
   Die Uhr ist mit einem 9407 MC-Uhrwerk ausgestattet, das aus 448 Teilen besteht und eine Dicke von 11,15 mm hat. Mit dem Gewinn des Genfer Gütesiegels ‚Poinçon de Genève‘ zeichnete sich der Cartier-Meister durch herausragendes Talent, Montageprozess und sorgfältige Pflege aller Teile des Akribischen aus.
Rotonde de Cartier geheimnisvolle Stundenhohluhr

Rotonde de Cartier geheimnisvolle Stunde hohle Uhr Palladium Goldgehäuse, Durchmesser 42 mm, Stunde, Minute, 9983 MC Handaufzugswerk, Gangreserve 48 Stunden, Saphirglas Spiegel und Bodenabdeckung, wasserdicht 30 Meter, Krokodilleder Gurt.

   Zum ersten Mal kombiniert Cartier die beiden High-End-Uhrmachertechniken des Aushöhlen und der geheimnisvollen Uhrwerke, um ein neues Meisterwerk der Uhren auf den Markt zu bringen. Die Rotonde de Cartier-Uhr und ihr 9983 MC-Uhrwerk zeigen Cartiers Kombination aus hervorragender Technologie und einzigartiger Ästhetik. Diese Bewegung umreißt das asymmetrische Maß an Schönheit zwischen dem Virtuellen und dem Realen, und der doppelte Look verschmilzt mit Cartiers klassischem Stil.
   Die Zeiger der Uhr sind nicht direkt mit dem Uhrwerk verbunden, sondern an einem Paar Saphirscheiben mit Außenverzahnung befestigt. Die Scheibe treibt den Zeiger zum Drehen an, von denen sich eine Umdrehung pro Minute und die andere eine Umdrehung pro Stunde dreht. Diese Uhr verwendet auch ein Aushöhlungsverfahren, und Cartier hat diese klassische Ästhetik seit den 1930er Jahren gelernt. 2009 wurden die römischen Ziffern in Gravurbewegungen umgewandelt und sind seitdem das Logo von Cartier. Mit dieser patentierten Technologie verleiht Cartier dem Uhrwerk eine Zeitablesefunktion, die es ermöglicht, ein unvergessliches Skelettwerk zur Verfügung zu stellen.
   Cartiers einzigartiges Design des 9983 MC-Uhrwerks veranschaulicht die Präzision des mysteriösen Uhrwerks und zeigt die Gangart des Uhrwerks, die normalerweise unter dem Zifferblatt verborgen ist. Jedes Detail des komplexen Satzes wird auf einen Blick klar, gleichzeitig bleibt die mysteriöse Installation des mysteriösen Gerätes leise verborgen.
Panthère Joueuse Jaguar Uhr

Panthère Joueuse Jaguar Uhr mit Gehäuse aus 18 Karat Weißgold und Diamanten, Durchmesser 40 mm, Zifferblatt aus Weißgold mit Leopardenkruste, smaragdgrünes Leopardenauge, schwarzer Echtfarben-Leopardenprint, runde Diamantstunde, Leopardenklauen-Minutenanzeige, 9918 Automatikwerk MC, Gangreserve 48 Stunden, Spiegel und Boden aus Saphirglas, wasserdicht 30 Meter, Krokodillederarmband.

   Als symbolisches Tier in der Welt des Cartier-Schmucks ist der Jaguar eine lebhafte Geste, die diese komplexe Uhr ergänzt. Cartier erforschte eine neue komplexe Funktion und brachte ein dynamisches Spektakel zwischen die Quadrate … Der Leopard scheint aus den Tiefen des Zifferblatts zu springen und zeigt die Unschuld, den Ball zu jagen und zu spielen. Das Uhrwerk und der Leopard werden zu einem lebendigen und dynamischen Zifferblatt kombiniert. Der Leopardenkopf und die Leopardenklaue zeigen die Minute und der Ball zeigt die Stunde.
   Cartiers raffinierte Verwendung von Diamanten, schwarzem Lack und Smaragden kombiniert exquisite Handwerkskunst mit einem neuen Uhrwerk. Cartiers dreidimensionale Form macht das Tierbild auf dem Papier perfekt, was die künstlerischen Leistungen der Integration der beiden großen Handwerke widerspiegelt. Der Jaguar verwandelt sich in einen Zeitmesserschatz mit einem versteckten Uhrwerk, das auf dem Zifferblatt eine unendliche, lebendige Haltung einnimmt.