Silver World Das Wunder von AP – News Audemars Piguet

mag die ultimative menschliche Natur sein, und weiße Weihnachten scheinen immer ein Magnetfeld auszustrahlen, das schwerer zu widerstehen ist als rote Weihnachten. Stechpalme, Mistel, Elch und leidenschaftliches Rot sind seit langem traditionelle Symbole. Weiß, rein und unbekannt und nah an unendlichen Möglichkeiten, anders als andere, ihre eigenen Träume zu erschaffen, ist die ultimative Sehnsucht für jeden von uns. Audemars Piguet AUDEMARS PIGUET ist eine Legende der Uhrmacherkunst. Die Erkundung des ‚weißen‘ Feldes ist wie diese Reise und die ultimative Reise, die Möglichkeiten im Unbekannten zu erforschen. Das Weiß des Handgelenks ist nicht nur Farbe, sondern Ihr furchtloser Mut und Ihr ewiges Streben. Beginnen wir ein weißes Abenteuer in Weihnachten 2014.

Audemars Piguet, die Stadt von Messing, im Juratal, die Schweiz

Legende vom gefrorenen Tal
Die lange Geschichte von Weihnachten verankert das Erbe des Familiengeistes und der kulturellen Praktiken. Audemars Piguet ist die weltweit einzige Top-Uhrenmarke, die seit jeher von der Gründerfamilie geführt wird. Die legendäre Geschichte von Audemars Piguet beginnt im schweizerischen Le Brassus. Der Winter hier ist außerordentlich lang und seit einem halben Jahr gefroren. Wie ein großzügiges Geschenk des Himmels ist die weiße Weihnacht eine Tradition, die es schon seit vielen Jahren gibt. In dieser ruhigen, weißen Welt sind geschickte Handwerker weit weg von der Welt und haben jahrhundertelang Fähigkeiten studiert. Sie grenzen an die natürliche und ursprüngliche Umgebung an, nehmen die Spiritualität natürlicher Elemente auf und verfeinern die fortschrittlichsten Uhrmachermaschinen in unzähligen langen Wintern. Das heutige Juratal ist bekannt als die Wiege der Zeitmesser mit komplexen Funktionen für seine funktionsreichen Zeitmesser. Hier haben die Audemars Piguet-Gründer Jules Louis Audemars und Edward Auguste Piguet und ihre Nachfahren die ultimative Legende des unabhängigen Geistes der Uhrenindustrie geschrieben.

Der 37-mm-Chronograph der Audemars Piguet Royal Oak Offshore-Damenuhrserie folgt dem legendären Stahl- und Achteckgehäuse der Herren. Starkes Gespür für Kraft und geometrische Ästhetik

Weißes Weihnachtsabenteuer-Geheimnis
2014 feiert Audemars Piguet das 139. Weihnachtsfest des Familienerlebnisses. Audemars Piguet, der treueste und einfachste Wächter der Zeit, eröffnet die Welt der weißen Weihnacht mit einer eleganten weißen Uhr. Audemars Piguet verwendet eine weiße Keramikstruktur, um die Uhr nicht nur wegen ihres glatten und schönen Aussehens, sondern auch wegen ihrer hohen Abriebfestigkeit, die solide und praktisch ist, herzustellen. Weiße Keramik ist neunmal härter als Edelstahl und nur Diamanten können Kratzer auf ihren Oberflächen hinterlassen. Aufgrund der extrem hohen Verschleißfestigkeit der Keramik selbst ist das Polieren oder Drahtziehen ihrer rauen Oberfläche und Kanten eine schwierige technische Herausforderung. Als Meister des Polierprozesses schafft Audemars Piguet auf ein und demselben Material den feinen Kontrast zwischen Licht und Matt.

Audemars Piguet Royal Oak Offshore Damenuhr Serie 37mm Chronograph

Audemars Piguet-Frauen sind als Vertreterinnen der Selbstbehauptung von Frauen in der Welt der Männer ohne Kompromisse, mit scharfen Kanten und Ecken. Die ultimativen Weißtöne und eingelegten Diamanten spiegeln ein einzigartiges, reines, geschichtetes Design wider, das die Persönlichkeit des Audemars Piguet dazu bringt, ‚die Routine voranzutreiben und das Außergewöhnliche zu leiten‘.

Die Einführung von Rolex Oyster Perpetual SKY-DWELLER

Als Neugeborenes der Oyster-Familie ist die an der Basel World 2012 vorgestellte Uhr Oyster Perpetual SKY-DWELLER eine völlig neuartige Uhr.

Rolex Oyster Perpetual Motion HIMMEL-WELLER
Mit 14 patentierten Technologien (von denen 5 neu sind) stellt SKY-DWELLER den weltweiten Reisenden die benötigten Informationen auf eine neue Art und Weise zur Verfügung, damit sie ihre Reisezeit problemlos meistern können. Diese Uhr verfügt umfassen Doppelzeitzone, das heißt die zentralen Skalenzeiger lokale Zeit 24 Stunden Exzenterscheibe kommt eine Zeit, die Anzeige der Referenzzone angibt; von einer Inspiration abgeleitet bedeutet eine weitere Innovation mit Kalender genannt Saros, astronomischen Phänomenen, Der Kalender muss nur einmal im Jahr von Februar bis März angepasst werden. Zusätzlich gibt es 12 kleine Fenster um das Zifferblatt, die den Monat anzeigen.

SKY-DWELLER übernimmt das neue 9001-Uhrwerk
SKY-DWELLER ist das Meisterstück der Uhrenkunst und das Ergebnis der hervorragenden Rolex-Technologie, die einfach zu bedienen und leicht zu lesen ist. Ein neuer, sich drehender RING COMMAND-Außenring wird zwischen dem Uhrengehäuse und dem Uhrwerk platziert, um die Ortszeit, die Referenzzeit und die Kalenderanzeige schnell einzustellen. Drehen Sie einfach den Außenring, um die einzustellende Funktion auszuwählen. Die zugehörigen Funktionen werden dann durch die Aufzugskrone schnell in beide Richtungen verstellt, während die Krone selbst nur eine Verstellposition hat.

Datum ändert sich je nach Reisezeit
SKY-DWELLER 9001 mit einer neuen Bewegung vollständig entwickelt und von Rolex hergestellt und gezählt werden, wenn die offiziellen Zertifizierung präziser, robust und zuverlässig akkreditiert gesetzt, und andere Merkmale des Ruhm Rolex in einem sehen, es zeigt, dass die Uhrenmarke trägt zu treffen Engagiert für die Bedürfnisse der Menschen, für die Leidenschaft und Kreativität des Fortschritts.
SKY-DWELLER ewig mit 18 Karat Rotgold, Platin und Gold-Stil, eine eigene Gießerei von Rolex geworfen, sondern auch mit der Unterschrift Merkmalen der Marke – Dreieck Außenring gerillt, achten Sie auf die Anforderungen und praktische, einfach zu bedienen und Entworfen von edlen und eleganten Menschen. Das 42-mm-Emailgehäuse ist elegant und elegant, und die gesamte Uhr ist eine perfekte Kombination aus Form und Funktion, Ästhetik und Technik.
Mit der Einführung von SKY-DWELLER zeigt Rolex erneut, wie handwerklich die Welt ist, kann eine so wunderbare Uhr entwerfen und herstellen und weiterhin die Legende der 蚝-Serie schreiben.
Der Oyster Perpetual SKY-DWELLER verfügt über eine zweifache Zeitzonenanzeige, die einfach abzulesen und zu bedienen ist. Die neuartige Optik dieses Displays verleiht der Uhr eine einzigartige Ästhetik.
Referenzzeit auf der Exzenterscheibe
Während der Fahrt wird die Uhrzeit, zu der der ursprüngliche Wohn- oder Arbeitsort auf der exzentrisch rotierenden Scheibe des Zifferblatts abgelesen werden kann, dh die Referenzzeit, durch ein festes rotes umgekehrtes Dreieck angezeigt. Diese 24-Stunden-Anzeige kann Tag und Nacht in der Referenzzeitzone klar voneinander unterscheiden (z. B. eine klare Unterscheidung zwischen 22.00 und 10.00 Uhr). Daher kann der Uhrenträger unabhängig davon, wo und wann die Uhr getragen wird, wissen, ob es angebracht ist, mit Freunden auf der anderen Seite der Welt Kontakt aufzunehmen.
Der zentrale Zeiger zeigt die Reisezeit an
Zeitreise-Destination im Zentrum des traditionellen Stunde gelegen, Minuten- und Sekundenzeiger, und durch einen separaten schnell Uhrzeigersinn Verstellsystem, wenn die Art und Weise eingestellt, einfach und schnell zu springen, stellen daher die Reisezeit hatte keinen Einfluss auf die Die Anzeige von Stunde, Minute und Sekunde für die Referenzzeit.
Duale Zeitzone mit 24-Stunden-Anzeige
Das feststehende rote umgekehrte Dreieck zeigt die Referenzzeit an. Die 24-Stunden-Scheibe ermöglicht dem Träger eine klare Unterscheidung zwischen Tag und Nacht.
Datum ändert sich je nach Reisezeit
Das Datum wird entsprechend der Reisezeit geändert und ist innerhalb weniger Millisekunden nach Mitternacht abgeschlossen. Daher zeigt das kleine Fenster das Datum des Standortes des Uhrenträgers an.
Mit einem innovativen Display und einer einfachen Bedienung ermöglicht SKY-DWELLER dem Träger, wie immer von einer Zeitzone in eine andere zu reisen und dabei immer die Referenzzeit anzuzeigen.

Uhr von Tissot Le Locle Régulateur

Tissot präsentiert mit der Le Locle Régulateur die Legende der Schweizer Uhrmachertradition. Tatsächlich ist diese Standarduhr-Anzeige von den Standarduhren großer Werkstätten inspiriert und wurde in der Vergangenheit von Uhrmachern verwendet, um die Genauigkeit der zusammengebauten Uhren zu testen. Im 18. und 19. Jahrhundert waren Präzisionsstandards nicht gleichbedeutend mit den heute üblichen Praktiken. Der Genauigkeitsfehler zu diesem Zeitpunkt wurde in Minuten anstatt in Sekunden gemessen. Deshalb sind ihre Minutenzeiger nicht nur länger als gewöhnlich, sondern auch in der Mitte des Zifferblatts.

   Bei der Standarduhr sind der Stunden- und der Sekundenzeiger zu diesem Zeitpunkt nicht wichtig, daher befinden sich einige über dem Zifferblatt und andere bei 6 Uhr. Diese Régulateur-Uhr stammt aus der LeLocle-Kollektion, die die klassischsten und erfolgreichsten mechanischen Modelle der Marke vereint, sodass die Régulateur-Uhr einen unverwechselbaren Leseeffekt hat. Diese Tissot LeLocleRégulateur Uhr drückt auch ein elegantes und etwas anderes Temperament aus, das Sammler verstehen werden.

Bewegung
Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug.
Funktion
Exzentrische Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Datumsanzeige.
Fall
PVD-beschichtetes Edelstahl- oder zweifarbiges (Gold und Roségold) Gehäuse mit 39,3 mm Durchmesser. Saphirglas und Bodenabdeckung. Wasserdicht bis 3 Atmosphären (30 Meter).
Wählen Sie
Silber oder Schwarz. Zentraler Minutenzeiger, Stundenzähler bei 12 Uhr und kleiner Sekundenzeiger bei 6 Uhr.
Gurt
Leder- oder Edelstahlarmband mit Faltschließe.