Eine Rolex Rolex Daytona in 18 Karat Gold erzielte an der Auktion von Audi Genf in Antiquorum einen neuen Weltrekord von 360.000 Schweizer Franken

Antiquorum ist der weltweit führende Uhrenversteigerer und hat kürzlich in Genf eine Auktion mit dem Titel ‚Uhren, Taschenuhren, Uhren und Uhrwerkzeuge für wichtige Sammler‘ durchgeführt. Bei dieser Auktion erzielte er einen erstaunlichen Rekord von insgesamt 5.419.584 Franken. Die Auktion lieferte 481 Uhren mit einem Umsatz von 109,62% und einem Absatzvolumen von 78,36%.
Das starke Kaufinteresse aus Deutschland, der Schweiz, Italien, der Russischen Föderation und den USA sowie die starke Nachfrage aus dem Internet sorgten am Wochenende der Live-Auktion des Grand Hotel Kempinski für eine gute Performance.
Der Gewinner dieser Auktion ist ein 18K Rolex Rolex ‚Baguette Diamond Cosmograph‘, Referenznummer 6270 (Auktion Nr. 476). Dies ist eine äußerst schöne und seltene Uhr aus 18 Karat Gelbgold mit achtundzwanzig Diamanten im Rechteckschliff auf der Lünette. Nach einem heftigen Wettbewerb in der Auktionshalle erreichte seine Auktionssumme endlich die Gesamtsumme. Der Preis beträgt 3,6 Millionen Franken.

LOT 476
Ref. 6270 ‚Baguette Diamond Cosmograph‘ Rolex, ‚Cosmograph, Oyster (Chronometer der Superlative, offiziell zertifiziert)‘, Ref. 6270/6263. Hergestellt 1985, äußerst empfindlich und selten, wasserdicht, hergestellt aus 18 Karat Gelbgold, runder Chronographenknopf, Zähler Die Lünette ist mit 28 Diamanten im Rechteckschliff mit 240 Diamanten und 9 Saphiren auf dem Zifferblatt besetzt.
Preis inklusive Käuferaufgeld: 360’000 Franken
Originalquelle: Antiquorum
Www.antiquorum.com

Sweet Life Tasting Longines Wiener Series Quarz Damenuhr

黛 黛 Vina ist transliteriert für Italienisch Dolce Vita, was auf Italienisch „süßes Leben“ bedeutet. Das Design der 黛 黛 Vina-Uhr ist von der romantischen Stadt Italien inspiriert, wobei der schlichte Stil und der romantische Stil des neuen Dekorativismus vereint werden und dieser faszinierende und elegante Lebensstil zu einer rechteckigen Form verdichtet wird. Zählen. Dieses Mal stellen Sie eine der romantischen und romantischen Uhrenkollektionen vor: Das gefällige rechteckige Gehäuse ist mit 32 hochwertigen Wesselton VVS-Diamanten von 0,269 Karat verziert. Eingebautes Perlmuttzifferblatt, das Aussehen sieht strahlend und weich aus, aber die Textur ist das Alter der Menstruation, voll und hart und die süße, innere und feste Temperament-Passform der zeitgenössischen Frauen. Offizielles Modell: L5.155.5.89.7

   Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 ist die Longines Wiener Collection mit ihrer anmutigen zeitgenössischen Eleganz ein großer Erfolg. Die Produkte zeigen die Süße und Vitalität des italienischen Charmes, nämlich ‚dolce vita‘ (italienisch ‚gutes Leben‘).

   Die Uhr hat ein roségoldfarbenes rechteckiges Edelstahlgehäuse mit einer Gehäusegröße von 19,8 x 24,5 mm. Das eckige Gehäuse sieht nicht hart aus. Für das Handgelenk werden 32 Wesselton VVS-Diamant-Inlays von hoher Qualität verwendet. Die Uhr bringt unendliche Brillanz und Weiblichkeit.

   Das weiße Perlmuttzifferblatt ist mit 13 Diamantmomenten verziert und die quadratische Anordnung spiegelt die Form des Gehäuses wider, um die optische Perfektion zu erreichen. Die blauen Stunden- und Minutenzeiger befinden sich in der Mittelstellung und ändern mit der Zeit ihre Position. Die kleine Sekundenscheibe wird um 6 Uhr platziert, und das kleine runde Zifferblatt verleiht dem Zifferblatt, das die gerade Linie ausfüllt, einen Hauch von Vitalität.

   Von der Seite gesehen ist die Dicke des Gehäuses nicht groß und die einzelne Krone befindet sich in der Mitte des Gehäuses. Das prismatische Kronendesign erleichtert dem Benutzer das Debuggen der Uhr und alle Anzeigen im Zifferblatt können über die Krone eingestellt werden.

   Die Kombination aus Edelstahl und Goldkette erinnert an das Gehäuse und offenbart einen eleganten und charmanten Charme. Das Armband ist so gefertigt, dass es perfekt zur Handgelenkskurve des Trägers passt.

   Das Edelstahlarmband verfügt über einen dreifach faltbaren Sicherheitsverschluss, der durch Drücken geöffnet werden kann. Auf der Schnalle befindet sich das klassische Sanduhr-Logo mit fliegenden Flügeln von Longines.

Zusammenfassung: Diese Longines Wiener Serie L5.155.5.89.7 Damenuhr hat ein glattes und schönes rechteckiges Gehäuse, die perfekte Kombination aus Edelstahl und Roségold und ist mit Diamanten verziert, klein, weichem Design und femininem Temperament . Die Uhr ist mit einem L963-Quarzwerk ausgestattet, das die Genauigkeit und Langlebigkeit der Reisezeit garantiert und eine elegante Uhr für Frauen ist. (Heimat der Uhrenkarte / Textquelle)
Weitere Uhrendetails: longines / 30722 /